Horst Söllner

Die Vorträge sind Seminare oder Workshops und die meisten dauern einen halben oder einen ganzen Tag. Können aber (auf Kosten der Ausführlichkeit und des Lerneffekts) verkürzt werden.

Nr. Vortrag Dauer

(min)

Inhalt, Zielgruppe
1 Biotechnische Varroabekämpfung 300 Brutentnahme, Bannwabenverfahen, Drohnenbrut schneiden, Hypertermie…

Für alle Imker

2 Meine Betriebsweise mit der 12er Dadantbeute und dem Schied 300 Der angepaßte Brutraum; Ein Bienenjahr mit Dadant; Alternative Großraumbeuten…

Für alle Imker

3 Königinnenzucht, Ablegerbildung, Mini Plus 300 Zucht im weiselrichtigen oder im weisellosen Volk. Ablegerbildung, Königinnen begatten lassen und überwintern im Mini Plus.

Für alle Imker

4 Betriebswirtschaft für Imker 300 Was kostet mich ein Glas Honig?, Marketing, Zuschüsse, Berufsgenossenschaft,
5 Imkerkurs für Fortgeschrittene

Für Imker die nicht mehr als 20 oder mehr als 20 Völker bewirtschaften

300 Workshop: Die Imker bestimmen das Programm durch ihre mitgebrachten Fragen und Problemstellungen. Es gibt keine dummen Fragen.

Für alle Imker

6 Auswinterung 300 Schieden, Varroa, häufige Krankheiten, Notfütterung, Wärmemanagement, Drohnen und Buckelbrut, Schwächlinge…

Für alle Imker

7 Schwarmverhinderung beginnt im Februar 300 Schwarmursachen, richtiges schieden, Genetik…

Für alle Imker

8 Einwinterung 300 Varroabehandlung, Räuberei, Winterstellplatz, Einfütterung, Specht, Mäuse und anderes Getier, von der Flugbiene zur Winterbiene …

Für alle Imker

9 Der Imker – der Bienenquäler 180 Was braucht die Biene, was braucht sie nicht? Woher kommen die vielen toten Völker in Deutschland? Hobbyimker – ein „Beruf“ ohne Berufschule.

Für alle Imker

Strasse und Hausnummer: Mühlweg 13
PLZ Ort: 85092 Kösching
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.

Kontakt

Horst Söllner
Mühlweg 13
85092 Kösching
Bayern

... geht wohl noch ein Stück besser

Leider hat die Webseite aktuell Probleme. Die Termine, Beiträge und das Bienenblatt werden erst die kommenden Wochen wieder erreichbar sein. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und arbeiten mit Hochdruck an der Wiederherstellung der Daten. 

Vielen Dank für Ihre Geduld.