Heimatempfang in Vilsbiburg für die Bayerische Vize-Honigkönigin

Drei Frauen schauen ins bild und lächeln
Wenige Tage nach ihrer offiziellen Vorstellung führte ein Termin die Bayerische Vize-Honigkönigin Laura Mache in ihre Heimat Vilsbiburg...

Wenige Tage nach ihrer offiziellen Vorstellung führte ein Termin die Bayerische Vize-Honigkönigin Laura Mache in ihre Heimat Vilsbiburg: Vilsbiburgs Bürgermeisterin Sibylle Entwistle empfing Laura sowie die bienenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Fraktionsvorsitzende, Ruth Müller, im Rathaus. Bei einem regen Austausch berichtete Laura unter anderem auch von ihren bisherigen Aktivitäten in der Imkerei, beispielsweise von ihren Erfahrungen mit dem Projekt „Bienen machen Schule“.

 

 

Weitere Beiträge