Regional und nachhaltig aus Erding

vier Frauen präsentieren regionale Produkte
Zum ersten Mal wurden im Bauernhausmuseum des Landkreises Erding die Erdinger Schmankerltage veranstaltet.

 

Zum ersten Mal wurden im Bauernhausmuseum des Landkreises Erding die Erdinger Schmankerltage veranstaltet. Rund 40 Direktvermarkter aus dem Landkreis, die sich unter der Marke „echt erding“ zusammenschlossen, stellten sich und ihre Produkte auf dem Markt vor. Die Bayerische Honigprinzessin Linda Jakob war als Ehrengast geladen und besuchte bei einem Rundgang die verschiedenen Stände – besonders die Imker freuten sich sehr über ihren Besuch am Stand. Den Höhepunkt bildete das von den Erdinger Landfrauen gestaltete Vier-Gänge-Menü am Abend, zu welchem zu den aus den Landkreis-Produkten zubereiteten Gerichten das dazu passende Bier von Brauereien des Landkreises kredenzt wurde.

 

 

Weitere Beiträge