Bayerische Vize-Honigkönigin beim VBB-Verbandstag vorgestellt

Drei Frauen in Tracht lächeln ins Bild
Die Bayerischen Honighoheiten sind nun zu dritt: Laura Mache aus Vilsbiburg unterstützt als Bayerische Vize-Honigkönigin 2023-2024 die amtierenden Bayerische Honigkönigin Victoria Seeburger und die Bayerische Honigprinzessin Linda Jakob.

Die Bayerischen Honighoheiten sind nun zu dritt: Laura Mache aus Vilsbiburg unterstützt als Bayerische Vize-Honigkönigin 2023-2024 die amtierenden Bayerische Honigkönigin Victoria Seeburger und die Bayerische Honigprinzessin Linda Jakob. Beim VBB-Verbandstag in Ingolstadt wurde sie offiziell in ihr Amt eingeführt und stellte sich in einem kurzen Grußwort den Imkerinnen und Imkern vor, und betonte: „Die Faszination von Bienen und Blumen begleitet mich jeden Tag: Neben meiner Ausbildung zur Gärtnerin besuchte ich die Lehrbienenstände der Umgebung, so konnte ich mir das nötige Fachwissen über die Imkerei aneignen.“ In ihren Grußworten betonte die Bayerische Honigprinzessin Linda: „Victoria und ich sind voller Dankbarkeit für die tollen Momente, Begegnungen und Erlebnisse, die wir in der Rolle einer Bayerische Honighoheit erfahren duften.“ Anschließend überreichte sie zusammen mit der Bayerischen Vize-Honigkönigin Laura die Medaillen des Honigwettbewerbs an die Preisträger und wirkte bei der Ehrung verdienter Imker mit.

 

 

 

Weitere Beiträge