20 Jahre Apfelmarkt in Hohenbrunn

Junge Frau mit blondem aufgestecktem Haar und Schärpe
Zum ersten Mal wurden im Bauernhausmuseum des Landkreises Erding die Erdinger Schmankerltage veranstaltet.

 

In Hohenbrunn wurde bereits zum zwanzigsten Mal der Apfel- und Honigmarkt vor und im Gemeindestadel veranstaltet. In diesem Jahr war als Ehrengast zum Jubiläum die Bayerische Vize-Honigkönigin Laura Mache eingeladen. Nach einem kurzen Grußwort an die Besucher machte Laura zusammen mit Organisatorin Ute Senft einen Rundgang über den Markt. An den Ständen gab es nicht nur Honig und Bienenprodukte, oder alles rund um den Apfel, sondern auch viele weitere frische Marktwaren von regionalen Erzeugern aus der Region München: von Wurstwaren über Gemüse und Käse bis hin zu Kunsthandwerk. Am Imkerstand führte Laura mit den Besuchern dann Honigverkostungen durch und beantwortete viele Fragen rund um die Bienen.

 

 

Weitere Beiträge