Apfelhochplateau Natz lädt zum Apfelfest

Große Erntedankkrone mit 4 Frauen davor
Zum größten Apfelmarkt Bayerns wurden auch in diesem Jahr wieder über 40.000 Besucher erwartet, galt es doch, das 30-jährige Jubiläum des Marktes zu feiern

Zur Zeit der Apfelernte wird auf dem Apfelhochplateau im Südtiroler Natz alljährlich das Apfelfest gefeiert. Führungen zur Apfelplantage, ein großes Fest auf dem Dorfplatz mit Bauernmarkt und ein Festzug gehören zu den Höhepunkten des einwöchigen Programms. Die Bayerische Vize-Honigkönigin Laura Mache besuchte das diesjährige Apfelfest auf dem Dorfplatz und nahm zusammen mit der Südtiroler Honigkönigin Melanie Gafriller und der Odenwälder Honigkönigin Lea Schell und weiteren Produkthoheiten auch am Festzug teil. Für den Festzug gestalteten die örtlichen Imker aus Brixen wieder einen Festwagen mit Riesen-Strohkorb und modernen Magazinbeuten. Beim Rundgang über den Bauernmarkt erklärte die Bayerische Vize-Honigkönigin Laura am Imkerstand den anwesenden Hoheiten einige Fakten rund um den Honig.

 

 

Weitere Beiträge