Bayerns Bauern tischen in Franken auf

Viele regionale Spezialitäten tischten Bayerns Bauern auf dem Nürnberger Hauptmarkt anlässlich der Bauernmarktmeile auf.

Da ließen es sich die Besucher nicht nehmen, trotz des heißen Sommerwetters zahlreich zwischen den Ständen zu flanieren, viele Schmankerl zu probieren und davon die Besten mit nach Hause zu nehmen. Natürlich gehörte auch Bayerischer Honig dazu. Die Bayerische Honigkönigin Sabrina I. repräsentierte die einheimischen Imker und stellte in ihrem Interview auf der Bühne von BR Heimat die Besonderheiten des einheimischen Honigs vor. Beim Eröffnungsrundgang mit Staatsminister Helmut Brunner, Landesbäuerin Anneliese Göller und BBV-Vizepräsident Günther Felßner sowie weiteren Produkt-Hoheiten besuchte sie die verschiedene Stände.

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, BBV-Bezirkspräsident Günther Felßner, Frankens Weinkönigin Silena Werner, Bierprinz Haßberge Sebastian Gocker und die Bayerische Honigkönigin Sabrina I. (v. l.) bei der Eröffnung der Nürnberger Bauernmarktmeile am Stand des Bayerischen Bauernverbandes.