Bienen sichern unsere Zukunft – was können wir für sie tun?

Unter diesem Motto luden die Freien Wähler alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich über die Bienen und die Imkerei zu informieren, einen Bienenstand zu besichtigen, sowie Möglichkeiten zu erfahren, die jedem von uns zur Unterstützung der Bienen in Bayern offenstehen.

Die Besucher um Sabrina I.
und Hubert Aiwanger (3.v.l.)
lauschten den Erklärungen von
Imker Albert Maier (l).
(Foto: Gudrun Schraml)

Die Bayerische Honigkönigin Sabrina Moriggl legte in ihrem Grußwort besonderen Wert darauf, den Bienen auch Nahrung in Form von geeigneten Blühpflanzen als Nektar- und Pollenspender anzubieten, auf öffentlichen Flächen genauso wie auf Privatflächen. Der Fraktionschef der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, Hubert Aiwanger, versprach, sich für die Bienen einzusetzen, und begeisterte sich auch für die Qualitätsanforderungen für den Honig der bayerischer Imker, die ihm Sabrina I. näherbrachte.