Sabrina I. zu Besuch am ORF-Landesstudio Salzburg

Der ORF Fernsehgarten ist nicht nur ein Schmuckstück für Pflanzenliebhaber und Freunde der Gartengestaltung, welcher öffentlich zugänglich ist und zum Verweilen einlädt. Auch die Bienen werden in die Gartenwelt mit einbezogen, um die Zugehörigkeit der Honigproduzenten zu einer intakten Gartenlandschaft zu unterstreichen.

So galt dem Schaubienenstock mit seinen beiden Völkern auch das Hauptaugenmerk von Sabrina I. bei ihrem Besuch im ORF Landesstudio Salzburg, das sie auf Einladung der Bioheuregion Trumer Seenland für einen Beitrag des österreichischen Fernsehens besuchte. Das Schwerpunkt-Thema „Nachhaltigkeit“ des ORF-Fernsehgartens mit einem Naschgarten und verschiedenen Pflanzen und Gestaltungselementen, die die Region symbolisieren, begeisterte Sabrina I. bei ihrem Besuch.

Foto: Helmut Mühlbacher.