RegioAgrar Bayern: Bayerns Landwirte treffen sich in Augsburg

Neueste Trends aus der Landwirtschaft wurden auf der diesjährigen RegioAgrar Bayern auf dem Augsburger Messegelände vorgestellt.

Die Bayerische Honigkönigin Katharina Gegg im Gespräch
mit dem stv. Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister
Hubert Aiwanger nach der Eröffnung der RegioAgrar in Augsburg.
(Foto: VMB)

Die Bayerische Honigkönigin Katharina II. repräsentierte dabei Bayerns Imker und wohnte der Eröffnung durch den bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger bei. Gerne erinnerte sich Hubert Aiwanger dabei an das letzte Aufeinandertreffen mit der Bayerischen Honigkönigin und den erhaltenen Honig, welchen er und seine Familie am liebsten auf dem Brot verzehren - Katharina II. empfahl ihm für diesen Zweck, cremigen Honig zu bevorzugen. Auch am Eröffnungsrundgang der Ehrengäste um Landesbäuerin Anneliese Göller, BBV-Präsident Walter Heidl, Bezirksbäuerin Christiane Ade und BBV-Bezirkspräsident Alfred Enderle nahm sie zusammen mit weiteren Produktköniginnen teil und nutzte diesen für intensive Gespräche.