Kirchanschöring ist bienenfreundliche Kommune

Die bienenfreundlichste Gemeinde Oberbayerns im Jahr 2019 ist Kirchanschöring im Landkreis Traunstein.

Über den ersten Preis als bienenfreundliche Gemeinde
freuten sich Kirchanschörings Bürgermeister
Hans-Jörg Birner, die Bayerische Honigprinzessin
Alexandra, Fachberater Arno Bruder und
Bezirkstagspräsident Josef Mederer (v.l.).

Beim von der Regierung von Oberbayern ausgelobten Wettbewerb überzeigten die Kirchanschöringer in ihrer Präsentation unter anderem mit einer engen Kooperation mit dem örtlichen Imkerverein - sogar ein Leaderprojekt Bienenhaus gibt es. Der Siegpreis, dotiert mit 3000 Euro, wurde den Kirchanschöringern dann von Bezirkstagspräsident Josef Mederer im Beisein der Bayerischen Honigprinzessin Alexandra Krumbachner und Oberbayerns Fachberater Arno Bruder überreicht. Stilecht gefeiert wurde die Auszeichnung anschließend im Haus der Begegnung mit Honigpunsch und Honiglebkuchen.