Fränkische Schmankerl auf der Bauernmarktmeile in Nürnberg

Genüsse vom Land mitten in der Stadt entdecken: dazu lud die Bauernmarktmeile im Herzen von Nürnberg ein.

Bild 1

Auf dem Hauptmarkt präsentierten sich knapp 100 verschiedene Aussteller und Direktvermarkter und informierten über ihre Produkte, darunter auch drei Imker. Die Bayerische Honigprinzessin Doris Grünbauer war vor Ort und gab im Interview auf der BR-Bühne dann zur Entstehung von Sortenhonigen Auskunft: „Wir können den Bienen natürlich nicht sagen, welche Pflanzen sie ansteuern sollen. Wir als Imker können aber Einfluß nehmen, indem wir die Bienen an entsprechenden Orten aufstellen, auch der Schleuderzeitpunkt spielt eine Rolle.“

Bild 2

Im Rahmen des Eröffnungsrundganges begleitete die Bayerische Honigprinzessin Doris die Ehrengäste um BBV-Präsident Walter Heidl und Landesbäuerin Anneliese Göller auch zum Imkerstand sowie zum Stand der Landfrauen, die die Aktion „Bayern blüht auf“ präsentierten.

Bild 1:
Dr. Michael Fraas Wirtschaftsreferent Stadt Nürnberg, Eckbert Dauner, StMELF, Leiter Abt. Markt, BBV-Vizepräsident Günther Felßner, Bezirksbäuerin Christine Reitelshöfer, Landesbäuerin Anneliese Göller, Bauernpräsident Walter Heidl sowie regionale Vertreter des Berufsstandes (hinten v.l.n.r.) zusammen mit der Bayerischen Honigprinzessin Doris Grünbauer, der Bayerischen Milchprinzessin Miriam Weiß, der Fränkischen Spargelkönigin Theresa Bub und der Bayerischen Gurkenkönigin Emilia Stangl (Foto: BBV MFR).

Bild 2:
Blühpflanzen wie Männertreu – präsentiert im Vordergrund von der Bayerischen Honigprinzessin Doris - erfreuen zugleich auch die Bienen (Foto: BBV MFR).