Consumenta in Nürnberg mit Spezialitäten aus Franken

Der Stand des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) auf der Consumenta hatte in diesem Jahr unter anderem wieder "Honig aus Bayern" – und speziell aus der fränkischen Region – zum Thema.

Dabei waren die Bayerischen Honighoheiten Katharina Eder und Doris Grünbauer eine gern gesehene Unterstützung am Stand. Sie erklärten den Besuchern gerne die Unterschiede zwischen den dargebotenen Honigsorten oder boten Honigbrote zum Probieren an. Das Glücksrad zog jedoch die meisten Besucher an, welche dann über fachkundige Unterstützung bei der Beantwortung der Fragen durch Katharina I. oder Doris erfreut waren und dadurch ihr Bienenwissen um den einen oder anderen Punkt erweitern konnten.

 

Bild:
Die Bayerische Honigkönigin Katharina Eder (l.) und die Bayerische Honigprinzessin Doris Grünbauer (r.) unterstützten gerne am Glücksrad.