Honigkönigin beim Apfelfest in Natz

Zahlreiche Besucher strömten auch in diesem Jahr wieder auf das Apfelhochplateau in Natz zum Apfelfest.

Auch die Bayerische Honigkönigin Katharina Eder durfte sich über eine Einladung nach Südtirol freuem. Neben einem Frühschoppen und einem Bauernmarkt bildete der Festzug mit den verschiedenen Festwägen, darunter ein Wagen mit einer großen Apfelkrone und dem Festwagen der örtlichen Apfelkönigin, den Höhepunkt des Festsonntages. Der mit einem großen Bienenkorb geschmückte Festwagen der örtlichen Imker zog dabei die besondere Aufmerksamkeit von Katharina I. auf sich. Nicht nur beim Festzug winkte sie den zahlreichen Besuchern zu, sondern sie stand während des Festes auch für Gespräche und Fragen der Besucher zur Verfügung.

Bild oben rechts:
Katharina I. nahm zusammen mit weiteren Königinnen auf dem Festwagen der Südtiroler Bauernjugend Raas-Schabs-Aicha am Festzug zum Apfelfest teil.

 

 

 

 

 

 

 

Bild:
Der Festwagen der südtiroler Imker ist mit aktuellen Beuten und einem Strohkorb dekoriert.