Edle Genüsse aus Bayern beim Hoffest im Bayerischen Landwirtschaftsministerium

Ausgewählte Produkte von Bayerns Landwirten wurden im Juli auf dem Hoffest des Bayerischen Ministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten präsentiert.

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner
genoß den Honig frisch aus der Wabe,
dargeboten von Sabrina I. – einfach köstlich!

Auch die Imker waren wieder mit dabei und wurden durch die Bayerischen Honigkönigin Sabrina Moriggl unterstützt. Diesmal war eine besondere Attraktion das Kerzenziehen aus Bienenwachs, an welchem sich nicht nur königliche Hoheiten versuchen durften. Aber natürlich wurde auch das Entdeckeln und Schleudern von Sabrina I. demonstriert, und die Kinder durften sich selbst ein kleines Glas selbstgeschleuderten Honig abfüllen und mitnehmen.

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zeichnete außerdem auf dem Hoffest auch die Edelsommeliers aus, die sich über einen Glückwunsch der Bayerischen Honigkönigin freuten.

Die ausgezeichneten Edelsommeliers mit der Bayerischen Honigkönigin Sabrina I.,
Staatsminister Helmut Brunner und der Lallinger Mostkönigin Pauline.
Am Kerzenziehen durften sich auch die Gäste des Hoffestes
-hier die Bayerische Gurkenkönigin Emilia I, - versuchen,
die Münchner Imker und die Bayerische Honigkönigin Sabrina I. erklärten gerne, wie es funktioniert.